• OneWorldDoctors.org

    Wir verbinden schwache Gesundheitssysteme, die einen dringenden Bedarf an medizinischer Beratung haben, mit Ärzten aus der ganzen Welt, die bereit sind zu helfen. Einfach gesagt: Wir werden ein Médecins Sans Frontières von zu Hause schaffen.

     

    Die limitierten pharmazeutischen und medizintechnischen Infrastrukturen in Ländern mit schwachen Gesundheitssystemen werden durch eine Abwanderung von medizinischen Experten verstärkt (WHO in Liberia kommt 1 Arzt pro 100.000 Einwohner). Der Mangel an medizinischen Experten ist ein großes Problem um schnell und effizient medizinische Hilfe zu leisten. Mit unserem Service werden wir es Medizinern ermöglichen, ihr Know-how jederzeit und überall in der Welt einzubringen um zu helfen.
    Wir ermutigen medizinische Spezialisten aus allen Bereichen sich an dem Projekt zu beteiligen. Die Spezialisten haben Zugriff auf die übertragenen Daten in ihrem Fachgebiet und können Anregungen geben und die Vorschläge ihrer Kollegen kommentieren.
    Ein Beispiel: Ein schwierig zu interpretierendes Laborergebnis kann durch das medizinische Personal in einer Epidemie-Region hochgeladen werden. Ein globales Netzwerk von akkreditierten Ärzten und medizinischen Spezialisten können auf die Laborergebnisse zugreifen und qualifizierte Vorschläge geben um dem medizinischen Personal vor Ort zu helfen.

     

    Kontakt: Janko Brand, Tom Bley, Alex Baltz, info(at)oneworlddoctors.org

  • Jobs mit Sinn bei Social Impact und unseren Stipendiaten- und Alumniteams ** ANKOMMER. Pressekonferenz in Frankfurt ** SI-Teams im Crowdfunding

    02.05.2018

    Weiterlesen


    Social Startups in Bonn: Wir suchen euch! ** Plastikfrei in den Frühling ** Events mit Social Impact ** Projektwettbewerb "Baut eure Zukunft @Challenge" startet

    03.04.2018

    Weiterlesen


    Wir eröffnen ein neues Social Impact Lab in Bonn ** Jobs mit Impact ** Bundesweiter Projekt-wettbewerb "Baut Eure Zukunft@Challenge" ** EDUplus Matchingfonds Pitch

    06.03.2018

    Weiterlesen