• Ruby Cup

    Ruby Cup ist eine gesunde und nachhaltige Alternative zu herkömmlichen Frauenhygieneartikeln. Mit jedem Kauf spendet “Frau” einen Ruby Cup an ein Mädchen in Kenia und ermöglicht ihr den Schulbesuch ohne regelbedingte Fehlzeiten.

    Ruby Cup ist ein sozialökonomisches Unternehmen, das die Frauenhygiene von Frauen und Mädchen weltweit verbessert. Ruby Cup ist eine Menstruationstasse aus medizinischem Silikon, die sich 10 Jahre wiederverwenden lässt und gesünder und nachhaltiger ist als andere Frauenhygiene Artikel.

    Mehr als 1 Milliarde Mädchen und Frauen gehen aufgrund ihrer Regel nicht in die Schule, da sie sich keine Binden leisten können und Angst haben durchzubluten und sich im Unterricht zu blamieren (UNDP 2008).

    Durch das Prinzip "Buy One Give One" wird für jeden in Europa verkauften Ruby Cup ein Produkt an ein kenianisches Schulmädchen gespendet.

    Die drei Gründerinnen aus Dänemark und Deutschland haben die Firma vor zwei Jahren aus der Uni heraus gegründet, sind nach Kenia gezogen und haben dort das Projekt aufgebaut. Ruby Cup wird inzwischen weltweit über das Internet verkauft.

    Für das soziale Engagement der Firma wurde Ruby Cup kürzlich für den Deutschen Engagementpreis 2013 nominiert.

    Ansprechpartner: Maxie Mathiessen, Email

  • Der Weihnachts-Newsletter: Schöne, nachhaltige und faire Ideen und Produkte unserer Social Startups - Viel Spaß beim entdecken!

    10.12.2019

    Weiterlesen


    Social Impact Adventskalender startet *** Social Innovation. NOW: Unser 1. Podcast ist online *** Rückblick Zukunftscamp 2019

    02.12.2019

    Weiterlesen


    Global Goals Lab: Kommt zu Zukunftscamp am 8. November & bewerbt euch bis 15. November für die Challenge! *** Social Impact bespielt Innovationspark auf der ConSozial

    04.11.2019

    Weiterlesen