• Grand-Pair Service

    Der Grand-Pair Service ermöglicht den internationalen Generationenaustausch: Angelehnt an die Au-Pair Idee leben junge Europäer bis zu einem Jahr bei deutschen Senioren. Durch die gemeinsame Gestaltung des Alltags und das VON- und MITeinander lernen wird die europäische Gemeinschaft aktiv gelebt.

    Der Grand-Pair Service bringt junge europäische Erwachsene und Senioren zusammen, um MITeinander und VONeinander zu lernen. Angelehnt an die Au-Pair Idee verbringen die Grand-Pairs - junge Erwachsene aus dem europäischen Ausland - Zeit mit Senioren in Deutschland. Bis zu zwölf Monaten leben die Grand-Pairs kostenfrei bei den Senioren und unterstützen diese im Gegenzug im Alltag. Die Grand-Pairs haben so die Möglichkeit, sich kostengünstig umfassende deutsche Sprach- und Kulturkenntnisse anzueignen und im Alltag anzuwenden. Die Senioren erhalten im Gegenzug Gesellschaft, notwendige Unterstützung im Alltag und können dabei ihre Lebenserfahrung an eine junge Person weitergeben. Von dieser innovativen Dienstleistung profitieren alle: Senioren, ihre Angehörigen und junge Europäer. Zusätzlich wird der Alterseinsamkeit in Deutschland entgegengewirkt, die Aktivität im Alter gefördert und die Perspektivlosigkeit junger Europäer verringert. Als Dienstleister übernimmt der Grand-Pair Service die Vermittlung und das Matching der Teilnehmenden durch ein Auswahlverfahren und begleitet dieses europäische Abenteuer mit Rat und Tat.  

    Ansprechpartner: Ronja Krebs & Deborah Thoden, Email       

  • Der Weihnachts-Newsletter: Schöne, nachhaltige und faire Ideen und Produkte unserer Social Startups - Viel Spaß beim entdecken!

    10.12.2019

    Weiterlesen


    Social Impact Adventskalender startet *** Social Innovation. NOW: Unser 1. Podcast ist online *** Rückblick Zukunftscamp 2019

    02.12.2019

    Weiterlesen


    Global Goals Lab: Kommt zu Zukunftscamp am 8. November & bewerbt euch bis 15. November für die Challenge! *** Social Impact bespielt Innovationspark auf der ConSozial

    04.11.2019

    Weiterlesen