• ARYA App

    ARYA ist eine professionelle App, die die Behandlung von Depressionen verbessert und den Patienten zum Manager seiner Erkrankung macht. Die App ermöglicht es den Patienten immer und überall, sicher und diskret ihre Verhaltensmuster festzuhalten und zu reflektieren.


    ARYA ist eine professionelle App, die die Behandlung von psychischen Erkrankungen unterstützt und den Patient zum Manager seiner Erkrankung macht.
    Weltweit leiden über 350 Millionen an Depressionen und längst hat auch die Weltgesundheitsorganisation bestätigt, dass die Depression bis 2030 die weltweit am weitesten verbreitete Krankheit sein wird.

    Große Behandlungserfolge erzielt die kognitive Verhaltenstherapie. Ein zentrales Element dabei ist das Erkennen, Festhalten und Reflektieren über individuelle Verhaltensmuster. Dieses Vorgehen erfordert Initiative und Engagement von Seiten des Patienten: Bisher mussten Patienten dazu mehrmals täglich und in der Öffentlichkeit Fragebögen in Papierform ausfüllen – das ist unpraktisch und indiskret.

    Die App ermöglicht es den Patienten immer und überall, sicher und diskret ihre Verhaltensmuster festzuhalten und zu reflektieren.

    Die Daten können mit einem Therapeuten/einer Therapeutin geteilt werden. Diese verfügen über eine spezielle Benutzeroberfläche, um die Patientendaten zu managen und auszuwerten.

    Kontakt Kristina Wilms, kristina(at)aryaapp.co

  • Jobs mit Sinn bei Social Impact und unseren Stipendiaten- und Alumniteams ** ANKOMMER. Pressekonferenz in Frankfurt ** SI-Teams im Crowdfunding

    02.05.2018

    Weiterlesen


    Social Startups in Bonn: Wir suchen euch! ** Plastikfrei in den Frühling ** Events mit Social Impact ** Projektwettbewerb "Baut eure Zukunft @Challenge" startet

    03.04.2018

    Weiterlesen


    Wir eröffnen ein neues Social Impact Lab in Bonn ** Jobs mit Impact ** Bundesweiter Projekt-wettbewerb "Baut Eure Zukunft@Challenge" ** EDUplus Matchingfonds Pitch

    06.03.2018

    Weiterlesen