Community

In einer ehemaligen Filmproduktionsstätte im Herzen Kreuzbergs gibt es auf über 280qm Platz für Co-Working, Events & Veranstaltungen, Workshops und Seminare rund um Social Innovation & Entrepreneurship.

Hier sind Social Startups, Freelancer und alle, die sich mit Social Business beschäftigen, daheim. Wir verstehen uns als Motor für eine neue und nachhaltig-orientierte Bewegung. Wir wollen Veränderungen bewirken und all jene unterstützen, die unsere Gesellschaft positiv verändern wollen - mit neuen Produkten, Dienstleistungen, Projekten und Ideen.

  

  • VENSENYA will das Mindset benachteiligter Jugendlicher - besser gesagt "junger Potenzialträger" - von "Ich kann das nicht" (Fixed Mindset) zu "Ich nehme die Herausforderung an" (Growth Mindset) ändern, um deren Bildungserfolg messbar zu erhöhen. Der Ansatz: Entertainment-Education.

    Weiterlesen


    Give Something Back To Berlin is urban integration project with it's aim promoting new Berliners as a positive energy for urban integration instead of just gentrification. We are connecting new Berliners with local social projects for mutual mixing, learning and sharing in neighborhoods in the process of gentrification.

    Weiterlesen


    querstadtein lädt seit Juni 2013 zu einem neuen Blick auf die Hauptstadt ein: Zum ersten Mal werden in Berlin Stadtführungen von (ehemals) obdach- und wohnungslosen Menschen angeboten, die quer durch die Kieze eine ungewohnte Sicht auf Altbekanntes bieten. Unsere Stadtführer berichten vom Leben auf der Straße und zeigen dabei ihre Orte und Anlaufstellen mit Geschichten von Berliner Straßen, Parks und Plätzen. Derzeit bietet querstadtein zwei Stadtrundgänge an: Carsten Voss zeigt seinen Blick auf Berlin-Schöneberg und Uwe Tobias spaziert unter dem Motto „Draußen schlafen ist eine Kunst“ mit Euch durch Berlin-Mitte.

    Weiterlesen


    Hauptanliegen des jungen Fair Trade Labels „Jyoti - Fair Works“ ist es durch die Herstellung frischer, nachhaltiger und fairer Mode, sozial benachteiligte Inderinnen auf den Weg hinein in ein selbstbestimmtes und unabhängiges Leben zu geleiten.

    Weiterlesen


    berlin teilt (:) ist eine Fundraising-Kampagne zum Wohle regionaler und sozialer Organisationen. Spenden werden dabei über monatliche „Engagements“ seitens teilnehmender Unternehmen generiert und anschließend direkt und transparent an verschiedene soziale Zwecke weitergeleitet.

     

    Weiterlesen


    Kids Have A Dream werden am 9. November 2014 die Berliner Mauer mit Träumen aus aller Welt erleuchten, um den 25. Jahrestag des Berliner Mauerfalls zu feiern.

     

    Weiterlesen


    Andrea Noelle und Annika Busse schufen das erste nachhaltige Sozialunternehmen in der Modebranche in Deutschland. beliya ermöglicht mit jedem Kauf ein Schuljahr für ein Kind in Afrika und arbeitet komplett nachhaltig.

    Weiterlesen


    Awarenet hilft Schülern in Südafrika über eine Online Plattform relevante Inhalte zu lernen.

    Weiterlesen


    Die Gründer von LifeShift haben einen autark arbeitenden, medizinischen Rucksack für Entwicklungsregionen entwickelt, der Wasser zur medizinischen Verwendung, Wärme zur Sterilisation und Kälte zur Kühlung bereitstellt.

    Weiterlesen


    Durch enge Kooperationen mit NGOs in Deutschland und in Entwicklungsländern bietet VoluNation kostengünstige und flexible Freiwilligendienste in der ganzen Welt an.

    Weiterlesen


  • News

    Facebook

    Werde unser Fan auf Facebook.