• selosoda

    selosoda ist die erste Erfrischung aus der Kaffeefrucht, einem bisher ungenutzten Nebenprodukt der Kaffeeproduktion. Ausschließlich mit Quellwasser und Bio-Zitrussaft verfeinert, belebend wie 2 Espressi, erfrischend und fruchtig-herb im Geschmack. Ohne Zuckerzusatz und daher extrem kalorienarm.

     

    selosoda ist das erste koffeinhaltige und ungesüßte Erfrischungsgetränk aus der sonnengetrockneten Kaffeefrucht, einer bisher ungenutzten Ressource. Eine natürliche Energiezufuhr ohne Zucker und andere Zusätze, dafür reich an Antioxidantien und Vitaminen. Fruchtig-prickelnd und absolut vielseitig als Erfrischung oder in Drinks kombiniert zu genießen, nutzen wir mit selosoda das volle Potenzial einer bisher ungenutzten Rohware, welche wir direkt aus Panama beziehen.

    Millionen Tonnen Kaffee werden jährlich produziert, dabei fällt jeweils ein Drittel des Ernteertrags an Frucht und Schale an. Was kaum jemand weiß: in den sonnengetrockneten Schalen der Kaffeefrucht steckt die gesamte Aromenvielfalt und der volle Koffeingehalt der Kaffeebohne. Wie wäre es, wenn man diesen wertvollen Rohstoff nutzen und den Ertrag der Kaffeepflanze bemerkbar erhöhen könnte?

    Auf Basis der Kaffeefrucht haben wir eine echte Alternative zu übersüßen Limonaden und aromatisierten Energydrinks entwickelt, die nicht nur gut tut, gut schmeckt und vielseitig einsetzbar ist, sondern gleichzeitig einen erheblichen finanziellen Mehrwert für die Kaffeefarmer im Ursprungsland darstellt. Unser direktes Handelsmodell ermöglicht uns eine finanzielle Wertsteigerung der Kaffeepflanze um 50% und erzielt somit eine erhebliche Wirkung in Panama. Fair, nachhaltig und transparent.

     

    Kontakt: Laura Zumbaum, laura(at)selosoda.com

  • SEND e.V. im Crowdfunding - jetzt Mitglied werden ** Wirkungsfonds: Bis 22. September bewerben ** Social Startup Teams im EDUplus Crowdfunding unterstützen

    15.09.2017

    lesen


    Apply now: Startery CEE 2017 in Budapest ** Jetzt bewerben und 25.000 € aus dem Wirkungsfonds erhalten ** zahlreiche Jobs mit Sinn zu vergeben

    16.08.2017

    lesen


    Mit dem Programm STARTERY CENTRAL & EASTERN EUROPE unterstützt Social Impact gemeinsam mit SAP innovative Sozialgründer*innen in Zentral – und Osteuropa. Bis 15. September läuft die Bewerbungsphase für den intensiven und innovativen 4-Tages-Workshop in Budapest!

    03.08.2017

    lesen