• Schwestern Berlin

    Das Frauen-für-Frauen-Projekt verwandelt Lebensgeschichten geflüchteter Frauen in handwerkliche Produkte.

     

    Schwestern Berlin zielt darauf ab, die Lebensqualität von neuangekommenen Frauen in Deutschland längerfristig zu verbessern. Dafür wird ein Ort geschaffen, in dem sich die Frauen neu entfalten und ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. Sie wandeln ihre Geschichten in greifbare und für den deutschen Markt geeignete Produkte um, wie z.B. eine schlichte, ökologische und mit orientalischen Symbolen bestickte Tasche, die überall mitgenommen werden kann und somit ihre Geschichte weitererzählt. In diesem Projekt wird den Frauen parallel zu einer professionellen psychologischen Betreuung ein Raum geboten, in dem sie wieder ihre Selbstwirksamkeit erleben und verinnerlichen können.

    Die Vision von Schwestern Berlin ist die Expansion der Werkstatt und die Schaffung einer eigenen Produktlinie bzw. eines eigenen Labels. So kann immer mehr Frauen eine nachhaltige Arbeitsstelle geboten werden.

     

    Projektort: Berlin

    Kategorie: Handwerk

    Schwerpunkt: Traumatherapie und Beschäftigung im handwerklichen Sektor

     

     

  • SEND e.V. im Crowdfunding - jetzt Mitglied werden ** Wirkungsfonds: Bis 22. September bewerben ** Social Startup Teams im EDUplus Crowdfunding unterstützen

    15.09.2017

    lesen


    Apply now: Startery CEE 2017 in Budapest ** Jetzt bewerben und 25.000 € aus dem Wirkungsfonds erhalten ** zahlreiche Jobs mit Sinn zu vergeben

    16.08.2017

    lesen


    Mit dem Programm STARTERY CENTRAL & EASTERN EUROPE unterstützt Social Impact gemeinsam mit SAP innovative Sozialgründer*innen in Zentral – und Osteuropa. Bis 15. September läuft die Bewerbungsphase für den intensiven und innovativen 4-Tages-Workshop in Budapest!

    03.08.2017

    lesen