• lernox

    lernox ist eine neue Online-Plattform zum Finden, Sammeln und Kuratieren von freien Lehr- und Lernmaterialien. Unser Zielgruppen sind Lehrer, Schulen und Schüler, die mit aktuellen, rechtssicheren, freien Materialien aus dem Internet einfach und mit Spaß arbeiten wollen.


    Vision

    Das Klassenzimmer im 21. Jahrhundert muss ein Ort werden, an dem unsere Kinder von der gesellschaftlichen und technologischen Vielfalt profitieren. Ein Ort, an dem sie lernen die richtigen Fragen zu stellen, im Team zu arbeiten und das Lernen als erfolgreichen und kreativen Prozess zu verstehen.

    Ziele

    • Demokratisierung des Wissens
    • Schwerpunkt auf projektorientiertes Lernen
    • User Experience und Service-Design
    • Community-Prinzip

    Mehrwert für die Lehrkräfte

    • Zeitersparnis in der Vor- und Nachbereitung
    • Aktualität: inhaltlich und medial zeitgemäße Materialien
    • Medienübergreifend: Print, Whiteboard, Tablet, Computer
    • Editierbar und kombinierbar
    • Qualität: Überprüft und kommentiert von Peers
    • Rechtssicherheit: CC-Lizenzen
    • Neue Lernformen: Problembasiertes Lernen, integriertes Lernen etc.

    Mehrwert für Schüler

    • Gezielte Förderung
    • Anregungen für das Lernen außerhalb der Schule
    • Günstiger: Ersetzt teure Begleitmaterialien

    Mehrwert für die Partner

    • Direkte Verlinkung
    • Rolle als Innovator
    • Raum für Kommunikation in eigener Sache
    • Beratung und Unterstützung bei Materialvorbereitung

    Kontakt Zwetana Penova, zwetana.penova(at)gmail.com

  • SEND e.V. im Crowdfunding - jetzt Mitglied werden ** Wirkungsfonds: Bis 22. September bewerben ** Social Startup Teams im EDUplus Crowdfunding unterstützen

    15.09.2017

    lesen


    Apply now: Startery CEE 2017 in Budapest ** Jetzt bewerben und 25.000 € aus dem Wirkungsfonds erhalten ** zahlreiche Jobs mit Sinn zu vergeben

    16.08.2017

    lesen


    Mit dem Programm STARTERY CENTRAL & EASTERN EUROPE unterstützt Social Impact gemeinsam mit SAP innovative Sozialgründer*innen in Zentral – und Osteuropa. Bis 15. September läuft die Bewerbungsphase für den intensiven und innovativen 4-Tages-Workshop in Budapest!

    03.08.2017

    lesen