• JUMEN - Juristische Menschenrechtsarbeit in Deutschland

    JUMEN ist ein interdisziplinäres Team von Jurist*innen und Expert*innen mit dem Ziel, Grund- und Menschenrechte in Deutschland zu schützen und durchzusetzen. Wir wollen dadurch soziale und gesellschaftliche Veränderungen anstoßen.

     

    Deutschland hat die meisten europäischen und internationalen Menschenrechtsinstrumente anerkannt und versteht sich international als Vorbild. Doch auch in Deutschland werden Grund- und Menschenrechte verletzt. Hier will JUMEN ansetzen.

    JUMEN ist ein interdisziplinäres Team von Jurist*innen und Expert*innen. Ziel ist es, die Grund- und Menschenrechte in Deutschland zu schützen und durchzusetzen. Dazu will JUMEN eine menschenrechtliche Argumentation in die Rechtspraxis einbringen und strategische Prozesse unterstützen. Das heißt: JUMEN unterstützt Einzelfälle vor Gericht, geht an die Öffentlichkeit, klärt Menschen über ihre Rechte auf, vernetzt und gibt Impulse. JUMEN startet mit den folgenden Themen: Rechte von Geflüchteten und Gewalt gegen Frauen.

    Der gemeinnützige Verein "JUMEN - Juristische Menschenrechtsarbeit in Deutschland e.V." befindet sich in Gründung. Bis Ende des Jahres will JUMEN weiter an den Themen arbeiten sowie Team und Netzwerk aufbauen. Dafür suchen wir Unterstützung. Kontaktiert uns!

     

    Kontakt: Adriana Kessler, info(at)jumen.org

  • SEND e.V. im Crowdfunding - jetzt Mitglied werden ** Wirkungsfonds: Bis 22. September bewerben ** Social Startup Teams im EDUplus Crowdfunding unterstützen

    15.09.2017

    lesen


    Apply now: Startery CEE 2017 in Budapest ** Jetzt bewerben und 25.000 € aus dem Wirkungsfonds erhalten ** zahlreiche Jobs mit Sinn zu vergeben

    16.08.2017

    lesen


    Mit dem Programm STARTERY CENTRAL & EASTERN EUROPE unterstützt Social Impact gemeinsam mit SAP innovative Sozialgründer*innen in Zentral – und Osteuropa. Bis 15. September läuft die Bewerbungsphase für den intensiven und innovativen 4-Tages-Workshop in Budapest!

    03.08.2017

    lesen