• Education Innovation Lab

    Das Education Innovation LAB entwickelt eine digitale Lernumgebung, die Schulen unterstützt, digital geprägte Lernkulturen umzusetzen.“In the digital world we learn by doing, watching and experiencing not by finding answers and memorizing facts!”


    Ein Leben ohne Google, YouTube oder Wikipedia ist unvorstellbar - die Zukunft des Lernens ist digital. Doch mit der Nutzung digitaler Möglichkeiten stehen viele Schulen noch ganz am Anfang. Das betrifft nicht nur die Implementierung neuer Technologien, sondern vor allem deren Nutzung im Sinne einer damit verbundenen Lernkultur. Lernen kann nicht mehr als fest vorgeschriebenen Prozess gesehen werden, der dazu dient vorhandene Antworten auf bekannte Fragen zu finden, sondern als ein fortwährender Prozess der Interaktion mit einem Thema.

    Wir stellen mit einer digitalen Lernumgebung SchülerInnen Inspiration, Lernraum und Werkzeug für ein zeitgemäßes Lernen zur Verfügung. Die Materialien, welche hierbei zum Einsatz kommen integrieren Medien und Inhalte aus dem Internet wie Videos, Podcasts, Apps und bieten dadurch verschiedene Einstiegsmöglichkeiten in ein Thema. Somit werden unterschiedliche Interessen und Leidenschaften bei Schülern angesprochen, sowie eine Vielfalt an Lerntypen berücksichtigt. Die Interaktivität, Vernetzbarkeit und Multimedialität ermöglicht Rückmeldesysteme, die den Lernenden permanent Feedback zu ihrem Lernstand bieten, angeeignete Kompetenzen sichtbar machen und eigene Lernpfade zusammenstellen lassen.

    Für Lehrer bietet die digitale Lernumgebung Arbeitsstruktur und Rahmen für die individuelle Betreuung der Lernenden.


    Kontakt: Elias Barrasch, elias(at)education-innovation-lab.de

  • Jetzt bewerben: Startery Professional ** Jobs und Events unserer Social Startups ** Startery CEE gewinnt European Excellence Award

     

    19.04.2017

    lesen


    Startery goes University *** 65.000 € im Wirkungsfonds *** Unsere Teams im Crowdfuning *** Werde Teil unseres Teams

    17.03.2017

    lesen


    Das Social Impact Lab Stuttgart nimmt seine Arbeit auf *** freie Stellen bei Social Impact *** Landtag-Pitches in Duisburg

    21.02.2017

    lesen