Community

In einer ehemaligen Filmproduktionsstätte im Herzen Kreuzbergs gibt es auf über 280qm Platz für Co-Working, Events & Veranstaltungen, Workshops und Seminare rund um Social Innovation & Entrepreneurship.

Hier sind Social Startups, Freelancer und alle, die sich mit Social Business beschäftigen, daheim. Wir verstehen uns als Motor für eine neue und nachhaltig-orientierte Bewegung. Wir wollen Veränderungen bewirken und all jene unterstützen, die unsere Gesellschaft positiv verändern wollen - mit neuen Produkten, Dienstleistungen, Projekten und Ideen.

  

  • Wir verbinden schwache Gesundheitssysteme, die einen dringenden Bedarf an medizinischer Beratung haben, mit Ärzten aus der ganzen Welt, die bereit sind zu helfen. Einfach gesagt: Wir werden ein Médecins Sans Frontières von zu Hause schaffen.

    lesen


    selosoda ist die erste Erfrischung aus der Kaffeefrucht, einem bisher ungenutzten Nebenprodukt der Kaffeeproduktion. Ausschließlich mit Quellwasser und Bio-Zitrussaft verfeinert, belebend wie 2 Espressi, erfrischend und fruchtig-herb im Geschmack. Ohne Zuckerzusatz und daher extrem kalorienarm.

    lesen


    „Back on Track“ ist ein Projekt, das mit der Methode des „Self-Learning“ syrische Kinder in den Nachbarländern Syriens den Anschluss an Bildung ermöglichen soll. Die Kinder können zu Hause lernen – mit selbsterklärenden Lernbausteinen und jeder in seinem Rhythmus.

    lesen


    In den Krisen- und Konfliktregionen dieser Welt suchen wir für euch die besten landestypischen Agrarprodukte. Direkter und gerechter Handel mit den Kleinbauern stärkt die lokalen Strukturen. Durch den Kauf jedes Produktes unterstützt du zusätzlich mit 1 € ein Bildungsprojekt des Herkunftslandes.

    lesen


    Viola ist eine Biografie-App für Menschen mit Demenz, die von Angehörigen oder professionell Pflegenden eingesetzt werden kann. Die Basis ist ein interaktives Fotoalbum, aus dem personalisierten Übungen generiert werden können. Dies hilft Betroffenen sich spielerisch mit Ihrem Leben zu beschäftigen.

    lesen


    dna merch verkauft bedruckte und unbedruckte T-Shirts aus indischer Biobaumwolle, die von einer selbstverwalteten Kooperative in Kroatien genäht werden. Mit einem Teil der Einnahmen werden Arbeiterinnen in Südasien beim Auf- und Ausbau unabhängiger Basisgewerkschaften unterstützt.

    lesen


    Medichange ist ein webbasiertes System für den An- und Verkauf von gebrauchten medizinischen Hilfsmitteln. Soziale und ökologische Aspekte sind Grundlage für das Projekt.

    lesen


    Jedes Berliner Zuhause kann sich als Gastgeber eines Willkommensessens unter www.welcomedinnerberlin.de anmelden. Damit spricht er eine Einladung zu sich nach Hause aus – für Menschen, die aus ihrem Land geflohen sind und Berliner und ihre Kultur kennenlernen wollen.

    lesen


    Der Latücht Film & Medien e.V. bildet junge geflüchtete Menschen im eigenen Festivalbüro, der Medienwerkstatt und im Kino aus und wird Praktika und Stellen in diesen Bereichen vergeben.

    lesen


    Im Sharehaus Refugio leben und arbeiten Geflüchtete und Berliner gemeinschaftlich zusammen, unterstützen sich gegenseitig und lernen voneinander.

    lesen


  • News

    Facebook

    Werde unser Fan auf Facebook.